h Unbenannt
 
Wir, das sind Heike, Gregor und unser Sohn Jan Philipp Janssen, sowie unsere beiden Ridgeback Damen, Edina und Ihre Tochter Georgina. Wir leben in einem Dorf linksrheinisch von Wesel.
Zu Rhodesian Ridgebacks sind wir im Jahr 2001 gekommen als wir in Rheinberg eine Hundeaustellung besuchten. Dort gab es einen Aussteller der diesen Hund vorstellte.
Optisch war dieser Hund ein Traum und nach langen Gesprächen mit dem Aussteller wurde unsere anfängliche Euphorie bestätigt. Damals war der Rhodesian Ridgeback noch ziemlich unbekannt, was sich dank seines Charakters und seiner imposanten Erscheinung bis Heute deutlich geändert hat. Nachdem wir den Züchter unseres Vertrauens gefunden hatten, erhielt unsere Hündin Busa Einzug in unsere Familie.

Aber was ist besser als ein Rhodesian Ridgeback?     Richtig...   Zwei Rhodesian Ridgeback
Zufällig entdeckten wir, das Busa´s Mama Welpen aus einer Wiederholungverpaarung bekommen hat und machten uns ungeplant auf zur Besichtigung. Unser Sohn Jan nahm heimlich schon mal vorsichtshalber eine Decke mit, denn man könnte sich ja verlieben.
Und so war es - Faraa das zarte Mädchen mit dem roten Band hatte es uns angetan.
Edina lebt seit Februar 2013 bei uns und komplettiert unser Rudel durch ihre liebevolle Art.